RAMMSTEIN-erfinden sich wieder einmal neu.!

Nun seit einigen tagen,läuft das neue album bei uns heavy rotation.Gut ich oute mich als fan der (fast) ersten stunde.Und immer wieder überraschen sie mich auf`s neue,aktuelle themen werden in text und melodien umgesetzt,und (fast) nichts klingt wie schon mal gehört.So wie auch diesmal wieder.

Ich wage zu behaupten das die buben aus berlin die beste band dieses planeten sind,zuminderst auf den live level.Sie enttäuschen nie,man bekommt was man erwartet.Daher liebe leute kauft das album per vinyl,cd,oder stream,damit sich die herrn wieder eine 10jährige pause leisten können,bis sie uns wieder neu überraschen.

Die blaue stunde

Vorweg ich bin frühaufsteher für manche menschen unverständlich,aber es ist so.Hat vielleicht etwas mit den alter zu tun.Ältere menschen brauchen scheinbar nicht so viel schlaf.Für mich gibt es nicht schöneres als am frühen morgen die natur erwachen zu sehen.Ich sitze da mit meinen Cafe auf der loggia,lausche dem wind,dem zwitschern der vögel,die natur hat ihre eigenen geräusche,es gibt viel zu hören um diese uhrzeit.

Ich nenne das meine “blaue stunde”.Ich schöpfe in dieser zeit kraft für den kommenden tag.Da der mensch seine rituale braucht so ist die blaue stunde eines von mir für mich.!

Pflegemittel für die ohren…


Eden ist kein Ort, Eden ist eine Maschine.

Dachte man auf den ersten blick, den textlichen inhalt von „hell in eden“ erahnen zu können, so belehren uns bereits diese wenigen worte eines besseren und offenbaren eine leise vorahnung der tatsächlichen bandbreite. Musikalisch ist „hell in Eden“ energiegeladen und bombastisch wie nie zuvor, aber auch warm, düster und zerbrechlich. 

I Don’t Like Mondays…

Ja das ist fürwahr verdammt richtig,ich kann sie einfach nicht ausstehen.Weil das wochenende vorbei ist,und meine frau wieder bei der arbeit ist,und ich mit unseren babys allein zuhause bin.(erklärung katze “elly-“Katze “pauli”)

Da ich ja ein älterer ernsthafter genosse bin,und meinen teil an der gesellschaft schon geleistet habe darf ich meinen ruhestand genießen.Aber es ändert nichts an der tatsache das ich sie vermisse.Heute kommt noch erschwerend hinzu das es kalt,windig,und regnerisch ist,das drückt auf mein gemüt.Hatte heute sogar keine lust in mein geliebtes gym zu gehen,obwohl ich nur einmal umfallen müßte,was ich ja 3-4x in der woche mache.Ab 6uhr morgen`s 90bis 120 minuten die sau rauslassen,das gibt mir immer den richtigen flow.Genug der dunklen gedanken.!!!

Poesie ohne rückkehr

Tod nach noten:

Geboren in bedrängnis

und an eine sau gelegt

dem zittern zum verhängnis

milch in beiden ohren

so offen ärgernis erregt

gealtert in vergängnis

tod sei dank nicht neugeboren

doch selig sind die toten

die krepiert sind auf gerahmten noten

verglaste kleine geister

wühlen in seelen

großer toter meister

ein walzer der idioten

der herzschlag gibt den takt

so sterben wir nach noten