eine öde stadt

„Die lichter gingen aus um acht, tote stadt und tote nacht. Gute kräfte haben sie dann farbig, lang oder laut gemacht, sich in abstrusen Ideen verfranst, zu schrägen tönen schlecht getanzt. Keine angst und wenig geld, zu klug, zu schön für diese welt.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s